Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Manuela (Wolke28) & Claudia (CareYoga) laden dich am 15. Dezember 2019 zu einer wunderbaren Symbiose aus Yin Yoga & Klang ein.

Bei diesem Workshop kannst du erfahren, wie Klangschalen und Gong das längere Verweilen in den Positionen des Yin Yoga, das Loslassen und Abtauchen unterstützen.

Yin Yoga & Klang macht das Herz frei, öffnet uns Tore für neue Gedanken und hilft, unsere eigenen Stärken zu erkennen. Tauche ein in die Tiefe deiner inneren Welt. Die Schwingungen und feinen Vibrationen erzeugen tiefe Entspannung und aktivieren deine Selbstheilungskräfte. Körper, Geist und Seele kommen dabei mehr und mehr in Einklang.

Für die Yin Yoga Sequenz wird dich Claudia begleiten und dir helfen, eine für dich passende Position zu finden, sicher und achtsam in und aus den langgehaltenen Yogapositionen zu fließen.

Manuela wird mit viel Feingefühl und Achtsamkeit deine Yin Yoga Sequenz mit ihren Klangschalen begleiten. Genieße 2,5 Stunden – NUR FÜR DICH – mit sanften Yin Yoga, Klangreisen, kurzen Klangschalenmassagen und Klangmeditation. Ganz nebenbei „schwingst“ du dich dabei auf die kommenden Rauhnächte ein.

Yin Yoga im Winter – Element Wasser

Der Winter ist die Zeit der Stille und des Rückzugs und ist in der TCM dem Element Wasser zugeordnet, zu dem die Meridiane Niere (Yin) und Blase (Yang) gehören. Zeit des Rückzugs und der Stille.

Auf körperlicher Ebene sind Niere und Blase als Organe dem Wasser zugeordnet. Auf emotionaler Ebene ist es die Angst, die dem Wasser zugeordnet ist. Angst kann positive Eigenschaften haben, indem sie uns vor Gefahren schützt, sie kann aber auch als stabile Persönlichkeitseigenschaft dafür sorgen, dass wir uns nicht mehr weiterentwickeln, steckenbleiben, wie gelähmt sind. Sie hemmt die Lebensenergie der Nieren, deshalb ist es wichtig, das Wasser zu stärken.

Ist das Wasser in Balance, resultieren als positive Eigenschaften Furchtlosigkeit, Willenskraft, Durchhaltevermögen und Anpassungsfähigkeit. Zugeordnete Chakren: Muladhara (Wurzelchakra) und Swadhisthana (Sakralchakra).

Wie funktionieren Klangschalen?

Nada, der Klang, führt dich in eine wohltuende Stille. Gelassenheit und Gelöstheit breiten sich aus. Nebenbei werden die Flüssigkeiten in deinem Körper durch die Schwingungen der Klangschalen in Bewegung versetzt. So wird jede Körperzelle angesprochen und Blockaden gelöst. Die Schwingungen und feinen Vibrationen erzeugen eine tiefe Entspannung und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Es entsteht eine Atmosphäre von Erdung, Sicherheit und Geborgenheit.

Der Workshop enthält:

  • Mediation & Einführung
  • Yin Yogapraxis
  • Geführte Meditation mit Klangschalen (Klangreise)
  • Getränke & kleiner Snack

Leitung

  • Manuela Künzel (wolke28, Klangschalenmassagen – Peter Hess)
  • Claudia Weinreich (Yoga, 200RYT; Yin Yoga – Stefanie Arend)

Wir freuen uns sehr darauf, diesen Tag mit euch zu verbringen! Bitte meldet euch rechtzeitig an, die Plätze sind stark begrenzt, um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten!

+Rauhnächte Special

Im Anschluss gibt es ein kleines Rauhnächte Special mit Manuela! Wolltest du schon immer mal wissen, was es mit diesen Rauhnächten auf sich hat? Rauhnächte markieren eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Durch einen bewussten Umgang mit den Rauhnächten hast du die Möglichkeit, aktiv das kommende Jahr zu beeinflussen und positiv mitzugestalten.

Termin: 15. Dezember 2019 (Direkt im Anschluss an den Workshop.)
Zeit: 12:45 – 14:00 Uhr

Leitung: Manuela Künzel (wolke28, Klangschalenmassagen – Peter Hess)

  • Kosten: Rauhnächte einzeln: 15,- Euro
  • Kosten: Workshop einzeln: 30,- Euro
  • Workshop & Special zusammen: 40,- Euro
Nach oben