Lade Veranstaltungen

3 Einheiten á 90 Minuten jeweils Mittwochs 19:00 – 20:30

Termine: 01.07.2020, 08.07.2020, 15.07.2020

Du brauchst keine Vorkenntnisse! Hier kannst du ganz passiv und du selbst sein. Die Asanas werden zwischen drei und fünf Minuten gehalten. Der Fokus liegt hierbei auf den Faszien. Das lange Halten bewirkt vor allem zwei Dinge: Zum einen wird dem Körper Zeit gegeben, sich langsam zu öffnen und zum anderen tritt die Beschäftigung mit der eigenen Gedankenwelt in den Vordergrund. Daneben sind Pranayama (Atemübungen) und Meditation Teile der Stunde.

BITTE BEACHTE DIE COVID-19 REGELN!